Herzlich willkommen in der Tierarztpraxis Klingberg in Hamburg

Marc-Niklas Klingberg

Unsere Praxis in Hamburg-Barmbek/Winterhude ist ausgerichtet auf die Behandlung der klassischen Heimtier- und Kleintierarten und Exoten, wie Reptilien, Amphibien und exotische Kleinsäuger.

Termine erhalten Sie nach Vereinbarung: Wir führen eine Terminpraxis, um Ihnen und Ihrem Tier längere Wartezeiten und somit unnötigen Stress zu ersparen. Bitte haben Sie aber auch Verständnis, dass Notfälle immer Vorrang haben. Bei Notfällen bitten wir, wenn es Ihnen möglich ist, um telefonische Vorbenachrichtigung, damit wir unverzüglich lebensrettende Sofortmaßnahmen einleiten können.

Auch in den Zeiten von Corona sind wir für Ihr Tier unter Beachtung aller Sicherheitsregeln da.

Umfassende intensive Hygienemaßnahmen sind ohnehin für alle Mitarbeiter in der Praxis Routine, zudem haben wir nochmals intensive Schulungen durchgeführt und die Hygiene im Wartezimmerbereich verstärkt, wie u.a. die für Sie zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender.

Obwohl wir generell eine Terminpraxis führen, um Ansammlungen im Wartezimmer möglichst zu vermeiden, benötigen wir dennoch Ihre Mithilfe, damit Sie, andere Tierbesitzer und unsere Mitarbeiter gesund bleiben:

  •  wenn Sie Krankheitszeichen wie trockenen Husten und Fieber haben
  •  wenn Sie befürchten, sich mit dem Coronavirus (SARS-CoV-2) angesteckt zu haben
  •  wenn Sie Kontakt zu einer infizierten Person hatten
  •  wenn Sie kürzlich in einem Risikogebiet waren

bitten wir Sie, die Praxis nicht persönlich zu betreten, sondern ggf. eine Übergabe des Tieres außerhalb der Praxis mit uns abzusprechen oder Sie lassen sich durch eine Person Ihres Vertrauens vertreten.

  • Nur nach terminlicher Absprache kommen
  • Kommen Sie alleine mit Ihrem Tier  –  BegleiterInnen müssen draußen warten
  • Benutzen Sie sogleich für Ihre Hände die Desinfektionsmittelspender im Anmeldebereich
  • Halten Sie den größtmöglichen Abstand zum Team
  • Kein Händeschütteln sowie Abstand halten, ist derzeit die höchst relevante Höflichkeit für uns alle
  • Zur weiteren Erhöhung der Sicherheit bitten wir Sie auch eine Atemschutzmaske oder einen genähten Mund-Nasen-Schutz anzulegen

Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen und Ihrem Tier zu helfen. Solidarität und ein geregelter Ablauf der Sprechstunden werden uns helfen,  diese Krise gut zu überstehen.

Kommentare sind geschlossen.