Zahnmedizin für Klein- und Heimtiere

Tiere können Zahnschmerzen nicht  mitteilen
Durch regelmäßige Prophylaxe können Zahnerkrankungen und gesundheitliche Folgeschäden vermieden werden.
Vorsorgemaßnahmen sind u.a. regelmäßige Plaquekontrollen, um auch unsichtbare Zahnbeläge zuerkennen.
Deutliche Anzeichen für Zahnprobleme sind Ablagerungen an den Zähnen, Zahnfleischentzündungen und ein unangenehmer…
weiterlesen »

Vorsorge

Vorsorge-Checkups ermöglichen eine frühzeitige Erkennung von Gesundheitsrisiken.
Im Rahmen der jährlichen Schutzimpfungen ist ein Gesundheits-Check und eine Behandlung gegen Parasiten sehr sinnvoll. Bei älteren Patienten (ab 7 Jahren) ist ein Blutbild zur Kontrolle der wichtigsten Parameter (Leber-, Nieren-,…
weiterlesen »

Grundimmunisierung der Katzen- und Hundewelpen

In den ersten zwei Lebensjahren wird die Grundimmunisierung durchgeführt: Hunde bekommen Impfungen gegen Staupe, HCC (ansteckende Leberentzündung), Parvovirose, Leptospirose und Tollwut.
Katzen sollten gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen geimpft sein. Freilaufende Katzen sollten zudem eine Impfung gegen Tollwut erhalten.…
weiterlesen »